Allgemein Über uns Mitarbeit / Assistenz Programme für Umweltbildung
Christoph Erhart Uta Wilde Carmen Dandl-Zwetti Claudia Praschk

Claudia Praschk

Claudia Praschk
(Mag. rer. nat., Akad. Geoinformatikerin)

Ausbildung:

Studium der Biologie/Zoologie an der Karl-Franzens Universität Graz.

Universitätslehrgang „Geographische Informationssysteme“ (UNIGIS-Professional) an der Paris-Lodron Universität Salzburg.

Tätigkeitsfelder:

  • Zoologie, Ökologie
  • GIS (ArcGIS)
  • Natur- und Umweltbildung:
    • Gestaltung von Projekt- und Naturerlebnistagen für Kinder und Jugendliche
    • Vorträge

Ansprechpartner für:

  • faunistisch-ökologische Kartierungen, Biomonitoring
  • GIS-Datenaufnahme im Gelände, Digitalisierung, Auswertung und Darstellung geografischer Vektor- und Rasterdaten
  • Natur- und Umweltbildung für Schüler und Erwachsene in den Bereichen Zoologie (Amphibien, Reptilien, Vögel) und Gewässerökologie (Bach, Teich)

Kontakt:

  • mobil: 0664/46 03 797
  • e-mail: 

Claudia Praschk, Jahrgang 1979, absolvierte während ihres Studiums ein Praktikum auf einer Vogelberingungsstation und entdeckte dabei ihr Interesse an der Ornithologie. Sie verfasste ihre Diplomarbeit über die Habitatansprüche ausgewählter Vogelarten der EU-Vogelschutzrichtlinie und arbeitete zusammen mit der Forschungsgesellschaft Joanneum Research und dem Landesmuseum Joanneum an diversen Forschungsprojekten im Rahmen von Natura 2000 (Tätigkeitsbereiche: Datenerfassung im Gelände, Datenverarbeitung mit ArcGIS, Habitatanalysen und -modellierungen).

Nebenbei organisiert sie als freie Mitarbeiterin der Österreichischen Naturschutzjugend die jährliche Amphibienschutzaktion und gestaltet Naturerlebnistage für Kinder und Jugendliche.